HIGH END Symbolbild

Nach langjähriger Zusammenarbeit haben Ascom und swisspro beschlossen, ihre strategische Partnerschaft auf dem Schweizer Markt gemeinsam zu verstärken. Gemäss eigenen Angaben soll das Lösungsportfolio von Ascom und die Erfahrung von swisspro in der Systemintegration sich optimal ergänzen, um den Schweizer Kunden im Healthcare- und Enterprise-Segment bedürfnisorientierte Anwendungen besser anbieten zu können.

Mit über 1100 Mitarbeitenden und 18 Standorten steht swisspro schweizweit für Dienstleistungen und Lösungen in den Bereichen ICT, BCT, IT und Elektroinstallationen. Mit ihren Consultants und Engineers liefert swisspro unter anderem massgeschneiderte Healthcare- und Enterprise-Lösungen mit Unified Communication & Collaboration, Patientenruf sowie intelligente Alarming- und Messaging-Lösungen.

Ascom ist ein globaler Lösungsanbieter mit Fokus auf Healthcare ICT und mobilen Workflow-Lösungen. Die Ascom Healthcare Platform (AHP) ist ein neuer, klarer Ansatz, um Workflow-Digitalisierung und Optimierungen wie auch Analysen und Smart Data im Spital durchgehend bereitzustellen. Offen und technologieunabhängig konzipiert, schliesst die Plattform digitale Informationslücken zwischen Geräten, Krankenhaussystemen und klinischem Pflegepersonal. Durch einen verbesserten Fluss und eine optimale Koordination von Informationen will Ascom mit ihren Produkten und Lösungen die richtigen Informationen den richtigen Personen zur richtigen Zeit im entsprechenden Kontext zur Verfügung stellen, unabhängig davon, ob es sich dabei um ein Spital, ein Altenpflegeheim oder einen Indust-riebetrieb handelt.