LG Electronics (LG) hat Anfang März das G6-Smartphone in Barcelona vorgestellt. Nun ist es ab Mitte April bei Digitec, Mobilezone und Sunrise erhältlich.
Unsere Sponsoren

LG Electronics (LG) hat Anfang März das G6-Smartphone in Barcelona vorgestellt. Mit komplett neuartigem Display-Format wirkt der Bildschirm wie ein Kinoscreen. Das Smartphone wird in der Schweiz ab Mitte April bei Digitec, Mobilezone und Sunrise erhältlich sein. Der UVP ist mit 749 CHF gelistet.

Das LG G6 kommt mit einem 5,7-Zoll QHD+ FullVision Display (2.880 x 1.440 Auflösung) und ist das erste Smartphone mit einem 18:9 Bildschirm-Verhältnis. Im Vergleich zu herkömmlichen 16:9 Displays bietet das 18:9 Format ein umfassendes Erlebnis beim Spielen und Streamen von Videos. Das LG G6 schiesst Fotos auch im quadratischen 1:1 Format für Instagram oder andere Social Media Apps, wobei der User ebenfalls zwischen 4:3, 16:9, 18:9 und vielen weiteren Formaten wählen kann.

Mehr sehen, weniger halten
Trotz des grossen Displays ist das G6 einfach zu halten. Im Gegensatz zu anderen Handys mit ähnlicher Bildschirmgrösse passt das G6 bequem in eine Hand und ermöglicht den Zugriff auf grosse Inhalte ohne Grosses halten zu müssen. Forschungsteams an der Pennsylvania State University unter der Leitung von Dr. Andris Freivalds und Dr. Ji Yong-gu von der Yonsei University haben die Ergonomie des G6 über einen längeren Zeitraum untersucht. Besonderes Augenmerk lag dabei auf dem Komfort während der Nutzung und der Bedienung mit einer Hand. Das G6 erhielt in allen Testkategorien die besten Ergebnisse.

„Das G6 bietet Usern neue visuelle und manuelle Erlebnisse, da es über einen grösseren Screen verfügt, der sich trotzdem ganz komfortabel mit nur einer Hand bedienen lässt“, erklärt Juno Cho, Präsident von LG Electronics Mobile Communications Company. „LG wird seinen Weg der Smartphone-Innovationen fortsetzen und den Fokus weiterhin auf den Konsumentennutzen und die Zuverlässigkeit der Geräte legen.“