Unsere Sponsoren

CREAL3D, PXL Vision, People-Analytix AG, DeepCode und Gmelius sind die Gewinner der siebten Swisscom StartUp Challenge. Sie konnten sich von 289 abheben und konnten die Jury von sich überzeugen, wie Swisscom mitteilt.

69 Prozent der Bewerber stammen aus der deutschsprachigen, 26 Prozent aus französischsprachigen und 5 Prozent aus der italienischsprachigen Schweiz. Sie kommen unter anderem aus den Bereichen Artificial Intelligence, ICT / Cloud Services, IoT / Robotics und FinTech / Crypto Finance, Blockchain, Digital Marketing, Drones, Cyber Security.

Die besten zehn traten am 22. August 2019 vor einer Fachjury zum Pitch an. Die Gewinner haben sich die Teilnahme am einwöchigen Business Acceleration Programm im Silicon Valley gesichert. Dieses massgeschneiderte Mentorenprogramm wird vom Swisscom Outpost organisiert. Es erlaube den Jungunternehmen, ihr Geschäftsmodell auf Herz und Nieren prüfen zu lassen und wertvolle Kontakte zu internationalen Top-Entrepreneurs und Risikokapitalgebern zu knüpfen. Die Reise sollen die Start-ups am 26. Oktober 2019 antreten.