Unsere Sponsoren

Am 22. Februar endete die Frühbucher-Aktion der gamescom 2017 mit einem sehr guten Ergebnis: Insgesamt sind bereits rund 70 Prozent der geplanten Fläche belegt. So dürfen Spiele-Fans aus aller Welt eine grosse Vielfalt an Computer- und Videospielen erwarten.

Neben vielen der weltweit grössten Entwickler und Publisher haben Hardware-Hersteller, eSports-Unternehmen und der Indie Arena Booth mit zahlreichen unabhängigen Entwicklern bereits ihre Fläche gebucht. Auch mit Blick auf die Internationalität ist die gamescom weiter auf Erfolgskurs: Aussteller aus 38 Ländern werden vom 22. bis 26. August in Köln vertreten sein. Das entspricht einem Plus von 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt.

Unter anderem haben folgende namhafte Entwickler und Publisher der Games-Branche ihre Teilnahme an dem weltweit grössten Event für Computer- und Videospiele bestätigt: astragon Entertainment, Bandai Namco, Bigpoint, CD Projekt, Deep Silver (Koch Media), ELECTRONIC ARTS, GREY BOX, Kalypso Media, Konami, Microsoft,Ubisoft, Square Enix, Wargaming und Warner Bros. Entertainment.

Auch aus den Bereichen Hardware und Zubehör haben viele bekannte Unternehmen ihre Fläche bereits gebucht, unter anderem nutzen Alternate GmbH, expert Warenvertrieb GmbH, MIFCOM GmbH und Roccat die gamescom 2017 als Präsentationsplattform. Spannende E-Sports-Turniere garantieren unter anderem Turtle Entertainment und Webdia Gaming /ESWC. Als Neuaussteller begrüßt die gamescom 2017 unter anderem CCP-Games, Cinkciarz, Micro-Star und Thunderobot.

2016 konnte die gamescom insgesamt 345.000 Besucher aus 97 Ländern, davon 30.500 Fachbesucher, begrüßen. 877 Aussteller aus 54 Ländern waren auf dem weltweit größten Event für interaktive Unterhaltung vertreten.