Mithilfe eines einfach montierbaren Adaptersystems lässt sich die E4Q schnell an den Schlauchdurchmesser anpassen. (Quelle: igus GmbH)
Mithilfe eines einfach montierbaren Adaptersystems lässt sich die E4Q schnell an den Schlauchdurchmesser anpassen. (Quelle: igus GmbH)
Unsere Sponsoren

Um grosse Schläuche sicher führen zu können, hat igus jetzt ein neues Bügeldesign für seine modulare Energiekettenserie E4Q entwickelt. Mithilfe eines Adaptersystems lässt sich die Kette individuell an Schlauchdurchmesser anpassen. Für eine einfache Montage und Befüllung der Energieführung sorgt der werkzeuglose E4Q Öffnungsmechanismus.

 

Unter dem Namen E4Q hat igus 2019 eine neue Serie an Energieketten auf den Markt gebracht, die sich bereits in Anwendungen weltweit bewährt. Von der Werkzeugmaschine bis hin zum Portalroboter. Vor allem bei hohen freitragenden Längen und langen Verfahrwegen kann die E4Q punkten. Besonders beliebt ist sie aufgrund ihrer Modularität. Ausserdem kann der Anwender 40 Prozent Montagezeit und 10 Prozent Gewicht gegenüber der Standardserie E4.1 einsparen.

Dazu erklärt Phillip Hagedorn, Produktmanager e-ketten bei der igus GmbH: „Einige Kunden hatten den Wunsch neben Leitungen auch grosse Schläuche zu führen, daher haben wir jetzt in einer Designstudie die E4Q Bügelkette entwickelt“. Der Bügel lässt sich dabei mithilfe eines Adaptersystems auf die Energiekette montieren. Zum Einlegen der Schläuche, die zum Beispiel in der Holzindustrie zum Einsatz kommen, setzt igus auf die bewährten E4Q Öffnungsstege.

Schläuche und Leitungen in einem System sicher führen

„Wir haben zwei verschiedene Breiten und Höhen der Adapter entwickelt”, erklärt Hagedorn. „Der Kunde hat so die Möglichkeit, den Bügel an den Schlauchdurchmesser anzupassen.” Durch den Einsatz der Bügel vergrössert sich der Innenraum der Energiekette enorm. So können neben den Schläuchen auch weitere Leitungen untergebracht und geführt werden.

Mit dem Programm an kabelschonenden Innenaufteilungselementen ist die Energiekette ganz einfach zu unterteilen, so dass der Kunde sich seine Leitungen und Schläuchen ganz nach Wunsch auslegen kann. Auch Kosten lassen sich mit der neuen Bügelkette einsparen, denn statt einer großen Energiekette kann der Anwender einfach eine kleinere Kette mit Bügeln für mehr Innenhöhe einsetzen.

 

Unsere Sponsoren