2 Lautsprecherbox der Marke KEF

GP Acoustics hat die weltweit erfolgreiche KEF LS50 zu einem zeitgemässen Audiosystem weiterentwickelt und mit weiteren Features angereichert, dass das Herz des Musikliebhabers höher schlägen lässt.

KEF hat mit dem LS50 WIRELESS ein vollaktives, digitales und kabelloses Audiosystem aus zwei hochwertigen Kompakt-Lautsprechern und vier Endstufen in Class A/B sowie Class D vorgestellt. Damit schreibt KEF pünktlich zum 55. Jubiläum der Marke die Erfolgsgeschichte der LS50 fort. Diese wurde zum 50. Jubiläum vor genau 5 Jahren präsentiert und begeistert seitdem Fachleute und Kunden auf der ganzen Welt. Der Entwicklungsauftrag war klar: Die originale LS50 ist einer der erfolgreichsten Lautsprecher in der Geschichte von KEF und wurde mit den wichtigsten Preisen der Welt ausgezeichnet. Ihr aussergewöhnlicher Klang sollte nun mit modernen Digitaltechnologien kombiniert werden und so ganz neue Nutzungsmöglichkeiten eröffnen.

Konstruktion und Design

Deshalb wurden für die LS50 Wireless zahlreiche Konstruktionsmerkmale vom vielfach ausgezeichneten Original übernommen, darunter der legendäre Uni-Q-Treiber,  die stabile Konstruktion des Gehäuses und das Design des Reflexports. Diese bewährten Elemente wurden mit aktiver Elektronik vom Allerfeinsten ergänzt. Zusätzlich wurde die passive Frequenzweiche durch einen fortschrittlichen Signalprozessor (DSP) ersetzt. Dieser erlaubt im Zusammenspiel mit der einzigartigen Schallausbreitung des Uni-Q-Treibers eine extrem genaue Laufzeitkorrektur über den gesamten Frequenzbereich. Die App zur LS50W kommt inzwischen mit Tidal-Unterstützung daher und eine Erweiterung mit Spotify steht vor der Tür, andere Dienste werden folgen. Ein Firmware-Update für dieses System mit diversen Verbesserungen steht als Abrundung auch zur Verfügung.

www.audiovisiontrends.ch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Ihren Kommentar eingeben
Bitte Ihren Namen eingeben