LG-Kunden können bald mit ihrem Zuhause sprechen

10

LG präsentiert ThinQ, eine neue App für ein intelligentes Haushaltsgeräte-Management. Mit der App können Nutzer sich von überall und jederzeit mit ihren LG ThinQ-Geräten verbinden. Wie das Unternehmen mitteilt, unterstützt die App Englisch und nutzt die Spracherkennungstechnologie von Google Assistant, um alle Wi-Fi-fähigen LG-Geräte zu verwalten, einschliesslich Waschmaschinen, Trockner, Kühlschränke, Öfen, Geschirrspüler, Staubsauger, Klimaanlagen und Luftreiniger.

Die App biete mit nur einem Befehl Echtzeit-Status-Updates für alle angeschlossenen LG-Geräte. So könnten Nutzer ganz einfach über die Spracherkennung der ThinQ-App die verbleibende Zeit des Waschgangs vom Büro aus überprüfen oder die Temperatur der Klimaanlage während der Heimfahrt anpassen. Zudem liefere ThinQ hilfreiche Informationen zu Produktfeatures und -funktionen und informiert den Anwender über Empfehlungen für Wartung und Fehlerbehebung.

Die erweiterte ThinQ-App werde ab diesem Monat in Korea erhältlich sein, gefolgt von Nordamerika im vierten Quartal und den Schlüsselmärkten Europas im nächsten Jahr.