Fotoquelle Sunrise Business
Fotoquelle Sunrise Business
Unsere Sponsoren
Sunrise Business erweitert das Portfolio rund um den modernen Arbeitsplatz mit dem Service Managed Workplace. Er erlaubt damit den KMU die Implementation und den Betrieb ihrer digitalen Arbeitsumgebung auszulagern, damit sie sich auf ihr Kerngeschäft fokussieren können

Adressiert werden sollen mit dem neuen Angebot Unternehmen mit 10 bis 250 Mitarbeitenden. Der Managed Workplace besteht aus einem Basispaket, das verschiedene Microsoft-365-Lösungen umfasst. Mit frei dazu buchbaren Zusatzoptionen kann das Angebot spezifisch auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten werden.«Die Corona-Pandemie hat zahlreiche Unternehmen dazu veranlasst, sich Kollaborationstools anzuschaffen, um die standortunabhängige Zusammenarbeit zu ermöglichen», so Robert Redeleanu, Chief Business Officer bei Sunrise. «Nun geht es bei vielen darum, die Kollaborationslösungen um weitere Digitalisierungsaspekte zu ergänzen, um einen integrierten digitalen Arbeitsplatz zu schaffen. Wir nehmen den Kunden diese Aufgabe ab, indem wir ihre bestehende Infrastruktur analysieren, ihnen basierend darauf passgenaue Lösungspakete schnüren, bei denen sie nur das beziehen, was sie wirklich benötigen, und deren operativen Betrieb sicherstellen.»

Sofortlösung

Sunrise Business bietet Unternehmenskunden ab sofort eine «Workplace as a Service»-Lösung. Das Angebot ist unter dem Namen Managed Workplace erhältlich und richtet sich an KMU, welche die komplette Verwaltung ihrer digitalen Arbeitsplätze an einen kompetenten Partner abgeben möchten. Auf diese Weise skalieren Unternehmen ihre digitalen Arbeitsplätze flexibel, schnell und sicher, während gleichzeitig sichergestellt wird, dass die bestehenden Arbeitsplätze stets auf dem aktuellen Stand sind. Dies ermöglicht es ihnen, eine höhere Produktivität zu erzielen und sich voll und ganz auf ihr Kerngeschäft zu fokussieren.

Modulares Angebots-Design

Der Managed Workplace ist modular aufgebaut und bietet im Basismodul die Microsoft-Lösungen Teams, Exchange, die MS 365 Apps, OneDrive und die Multi-Faktor-Authentifizierung. Zusätzlich können unter anderem folgende Optionen dazugebucht werden: Device Management, Sharepoint, Advanced Security, Cloud PC sowie Device as a Service (siehe Grafik).

Durch den modularen Aufbau des Angebots und die umfassenden Beratungsdienstleistungen stellt Sunrise Business sicher, dass Kunden nur das beziehen, was sie wirklich brauchen. Um ihre Bedürfnisse besser zu verstehen, offeriert Sunrise Business den Kunden des Managed Workplaces deshalb in einem ersten Schritt eine Bestandesaufnahme der bestehenden Infrastruktur. In einem zweiten Schritt übernimmt Sunrise Business die Implementation der Lösungen sowie letztlich auch deren Betrieb und den dazugehörigen Support. Die Kunden profitieren folglich von einem Full-Service-ICT-Angebot aus einer Hand.

Unsere Sponsoren