Unsere Sponsoren

Unsere unverzichtbaren Begleiter – die Smartphones – leben immer länger und werden immer teurer. Die Nachfrage nach Reparaturen und Versicherungen ist deshalb massiv gestiegen. Als Anbieter von Smartphone-Reparaturen in der Schweiz hat die Mobile Klinik AG deshalb am 9. November 2019 im Zürcher Hauptbahnhof ihren neuen Pilot-Standort „Fix Repair“ eröffnet.

Das Motto lautet: „repair, protect and style“. Mit massgeschneiderten Angeboten, modernem Design und auserlesenem Zubehör will „Fix Repair“ im Zürcher Shopville der zunehmenden Nachfrage nach Reparaturen und Schutz für Smartphones gerecht werden. „Das Nutzerverhalten von Smartphone-Besitzern hat sich in den vergangenen drei Jahren deutlich verändert. Der Smartphone-Boom ist vorbei und die Verkäufe sind rückläufig“, sagt Oliver Buhl, CEO der Mobile Klinik AG. Als Folge der Marktsättigung erkennt Buhl einen Trend: „Konsumenten fordern Nachhaltigkeit und geben ihre mobile Geräte zur Reparatur. Auch die Massnahmen zum Schutz und Versicherung der Geräte nehmen deutlich zu. Heute gilt: Teure Smartphones müssen länger halten und Reparaturen sofort und überall möglich sein.“

 

Was kaputt geht, wird repariert

Als schweizweit grösster Express-Reparatur-Dienst für Smartphones will die Mobile Klinik AG mit ihrem neuen Pilot-Standort „Fix Repair“ im Zürcher Shopville der zunehmenden Nachfrage gerecht werden und setzt altbewährte Akzente neu: Was kaputt geht, wird repariert. Neu gibt es massgeschneiderte Angebote in den Bereichen Reparatur und Schutzmassnahmen, modernes Design und auserlesenes Zubehör von namhaften Herstellern wie HAMA.