(Bild zVG)

Beide sorgen unkompliziert und sicher für makellos glatte Haut am ganzen Körper. Sie sind dank Batteriebetrieb nicht nur zuhause, sondern ebenso unterwegs komfortabel nutzbar.

Es kann mühsam sein und zu einem durchaus kostspieligen Geräte-Sammelsurium im Bad führen, um passende Produkte zum Entfernen unerwünschter Haare zu finden. Auch sind je nach Methode zudem schmerzhafte Erfahrungen oder Hautirritationen denkbar. Mit dem neuen ES-WM31 bietet Panasonic eine attraktive und komfortable All-in-One-Lösung, welche mit diesen „Schönheitsfehlern“ bei der täglichen Körperpflege aufräumt. Drei Wechselköpfe für Bikini-/Rasierer- und Body-Trimmer – sowie je ein Hautschonungs- und  Bikini-Kamm-Aufsatz gehören zum 5-in-1 Multi-Trimmer.

Dank wasserfestem Design des IPX7 eignet sich das vielseitige Lady Trimmer Set für eine entspannte Ganzkörper-Anwendung in der Badewanne ebenso wie für ein rasches Touch-up zwischendurch – selbst ganz ohne Rasierschaum: Die hypoallergenen Edelstahlklingen minimieren dabei Hautirritationen während der Anwendung.

Der Bikini-Trimmer kappt mit scharfer 45-Grad-Klinge selbst dicke und lockige Haare mühelos auf 0,2 mm Länge ‚runter. Mit ihrer abgerundeten Basis schützt die besondere Klingenkonstruktion die Hautoberfläche und hilft, Rasurbrand zu vermeiden.

Der Bikini-Rasierer wiederum ermöglicht dank innovativen Designs eine sanfte und gründliche Rasur genau an den Stellen, wo die Haut besonders zart und empfindlich ist: Mit scharfer Innenklinge und netzförmiger Scherfolie rasiert dieser Aufsatz kräftige Haare sicher und präzise – und hinterlässt ein seidig-glattes Hautgefühl.

Der Bodytrimmer-Aufsatz garantiert eine effiziente Haarentfernung am integralen Körper und erfasst auf einer Breite von rund 2,5 Zentimetern selbst die feinsten Härchen: Die 0.12 mm dünne Klinge schneidet die Härchen dabei besonders hautnah.

Der Skin Guard-Aufsatz stellt empfindliche Stellen sicher, wogegen der Bikini-Kammaufsatz dafür sorgt, dass lange Haare auf eine einheitliche Länge geschnitten werden.

Der Panasonic ES-WM31 ist dank kompakter Haptik und kabellosem Betrieb ideal für Reisen geeignet. Eine AA-Ersatzbatterie ist zudem an jeder Supermarktkasse erhältlich. Das Gerät ist ab sofort für 45.- CHF im Handel erhältlich.

(Foto zVg)

Der zweite, ebenso kompakte Body-Trimmer ES-WR51 ist ideal für die Haarentfernung unterwegs und zwischendurch. Dessen stromlinieförmig mit nur 20 Gramm leichtes Design gestaltet diesen zum optimalen Begleiter für die Sommerferien. Mit praktischer Schutzkappe reist er selbst in der Handtasche bestens mit und ist jederzeit für Rasur-„Notfälle“ zur Hand.

Für Leute, welche sich Sorgen zu Hautreizungen und Rasurbrand bereiten, verfügt der ES-WR51 über speziell abgerundete Edelstahlklingen, die Härchen sanft und effzient auf hautnahe 0,12 mm kürzen. Und für komfortable Konturenanpassung neigt sich der Rasierkopf um zehn Grad nach links und rechts.

Ein ständiges Nachkaufen von Ersatzklingen entfällt, da die Klingen aus rostfreiem Edelstahl länger scharf bleiben als bei herkömmlichen Rasierern – gut für die Umwelt und den eigenen Geldbeutel. Trotz schlanker, kompakter Haptik verleiht er jedoch auch grösseren Hautbereichen wie Unterschenkeln rasch ein streichelglattes Finish. Wie sein grösserer „Bruder“ ES-WM-31 ist er ebenso für Trockenrasur empfindlicher Hautpartien wie Bikinizone oder Achseln geeignet: Mit einer einzigen AAA-Batterie ist der ES-WR51 bis zu einem Monat lang für wöchentlich zwei 5-Min.-Anwendungen und eine spontane Rasur bereit.

Der Panasonic ES-WR51 befindet sich ab sofort für 26.90 CHF im einschlägigen Handel.