3 amici Kaffeemaschinen
Unsere Sponsoren

Mit der Y3.2 legt Amici Caffè (weltweit: illycaffè) die Y3-Kaffeemaschine neu auf. Kompatibel ist die Maschine sowohl mit der herkömmlichen Espresso- wie auch mit der neuen Filterkaffee-Kapsel. Kreativkopf hinter dem Modell ist der italienische Designer und Architekt Piero Lissoni, der für seine Werke unter anderem mit dem «reddotaward» ausgezeichnet wurde.

Beim Betrachten der Y3.2 fällt deren kompaktes Design auf. «Die Kaffeemaschine trägt die einzigartige Handschrift von Piero Lissoni. Er hat das Design der Y3.2 minimalistisch gehalten», erklärt Francesco Illy, Gründer und Inhaber der Amici Caffè AG. «Die Zusammenarbeit mit Piero Lissoni war inspirierend. Wir freuen uns, die Y3.2 gemeinsam mit ihm zu lancieren.» Das Modell ist in den Farben schwarz, rot und weiss erhältlich.

Rein und intensiv

Dank der kompakten Form ist die Y3.2 handlich und passt in jede Küche. Die Touch-Technologie ermöglicht eine einfache und intuitive Bedienung. Der Kaffee fliesst direkt aus der Kapsel in die Tasse, ohne mit der Maschine in Berührung zu kommen. «Damit garantieren wir den Konsumenten reinen Kaffee und somit intensiven Genuss. Diese Technologie hält auch den Aufwand für die Reinigung und die Instandhaltung tief», sagt Francesco Illy. Ristretto-, Espresso- und Kaffee-Crème-Geniesser kommen dank dem höhenverstellbaren Tassenhalter gleichermassen auf ihre Kosten.

Gemahlen und löslich

Die Y3.2 vereint zwei Zubereitungsarten von Kaffee. Neben der herkömmlichen Espresso-Kapsel ist die Maschine auch mit der neuen Filterkaffee-Kapsel kompatibel. Francesco Illy: «Möglich ist dies, weil beide Kapselsysteme mit der Iperespresso-Technologie funktionieren. Die beiden Kapseln unterscheiden sich jedoch in der Mischung sowie der Extraktion des Kaffees.» Hinter der im Januar lancierten Filterkaffee-Kapsel steckt eine neue Kombination aus gemahlenem und Instant-Arabicakaffee. Der Filterkaffee wird dabei durch niedrigen Druck extrahiert. «Diese neue Art der Zubereitung erfreut sich grosser Nachfrage. Deshalb lancieren wir die Y3.2 für beide Kapseln», erklärt Francesco Illy. Im Inneren der herkömmlichen Espresso-Kapsel befindet sich die aus neun ausgewählten Arabica-Sorten komponierte Amici-Mischung. Die Extraktion erfolgt durch Hyperinfusion und Emulsion.