Heinz Sueess von Novacapta
Die Leitung von novaCapta Schweiz übernimmt Heinz Süess.
Unsere Sponsoren

Die Kölner novaCapta Software & Consulting beteiligt sich per 1. Oktober 2017 am Schweizer Microsoft-Entwickler Argusnet Software Solutions und firmiert diese zukünftig als novaCapta Software & Consulting Schweiz AG.

Für Argusnet Software Solutions bricht ein neues Zeitalter an. Pünktlich zum 25-jährigen Firmenjubiläum geht das Schweizer Unternehmen mit dem Microsoft-Experten novaCapta einen Zusammenschluss ein. Das Schweizer Unternehmen konzipiert als Microsoft Gold Partner insbesondere Lösungen auf Basis von Microsoft Azure. – novaCapta mit Hauptsitz in Köln ist mit ihren über 100 Mitarbeitenden einer der Anbieter für Azure, Office 365 und Sharepoint in Deutschland. Durch die Akquise eines weiteren, renommierten Microsoft-Entwicklers ergänzt novaCapta ihr Portfolio. Die Kunden profitieren dabei von den Kompetenzen beider Unternehmen und den entstehenden Synergien. Sämtliche Mitarbeitenden von Argusnet werden übernommen.

Eric Chall, Geschäftsführer von novaCapta, blickt mit Vorfreude in die gemeinsame Zukunft: „Wir freuen uns, in Argusnet ein kerngesundes Unternehmen mit renommierten Kunden gefunden zu haben. Wir bauen damit unsere Rolle als führender Anbieter für Microsoft-Dienstleistungen im deutschsprachigen Raum weiter aus.“ Die Zuversicht beruht auf Gegenseitigkeit, denn auch für Argusnet stehen mit der Zusammenführung die Zeichen auf Fortschritt: „In novaCapta sehen wir einen Partner, der unsere Werte teilt und mit dem wir unser Portfolio erweitern können. Erste Termine haben gezeigt, dass auch die neuen Kollegen perfekt zueinander passen.“ kommentiert Silvio Clalüna, Geschäftsführer von Argusnet, den Zusammenschluss.

 

Heinz Süess übernimmt

Nach 25 Jahren als Geschäftsführer von Argusnet wird Clalüna künftig seinen Fokus als Delivery Manager noch stärker auf die Software-Entwicklung und das operative Geschäft legen. Er betreut weiterhin Key Accounts. Die Leitung von novaCapta Schweiz übernimmt Heinz Süess. Er war zuletzt als Innovation Manager Microsoft Cloud bei einem IT-Dienstleister tätig. Wie es mit dem neuen Standort weitergeht, hat Süess schon fest im Blick: „Wir wollen zu einem der führenden Anbieter für Microsoft-Dienstleistungen auf dem Schweizer Markt werden. Dabei richten wir den Fokus auf Azure, Sharepoint, Office 365 sowie den Digital Workplace. Ebenso kümmern wir uns um die Entwicklung individueller Fachapplikationen für unsere Kunden. Wir haben bereits mehrere erfahrene Mitarbeitende hinzugewinnen können.“

Neben dem Standort in Sursee operiert novaCapta Schweiz auch von den Büros der Muttergesellschaft TIMETOACT GROUP im Technopark Zürich. Das schafft eine ideale Kombination aus internationaler Infrastruktur und Schweizer Werte. Mit der Expansion in die Schweiz folgt Novacapta dem Vorbild der TIMETOACT GROUP, die Abdeckung im deutschsprachigen Raum zu erweitern.