(Foto zVg)
Unsere Sponsoren

Kürzlich zeigte der Electronik Komponenten Grossist in insgesamt 10 Räumlichkeiten des Hilton Glattbrugg zum zweiten Mal verschiedene Produkt-Innovationen und -Lösungen auf. 

So etwa Schul- & Meetingräume, einen Indoor & Outdoor Trainingsraum für Digital Signage, ein Projektoren-Line Up mit Neuheiten von BenQ & NEC, Sportstätten von drei namhaften LED Brands, Hotel TV von Samsung, Triple Play und Prima Mobotix, Gude, aktuelles CE TV-Line Up, B2B Smartphones und Tablets mit Know Samsung Kiosk sowie neue Leinwand-Hersteller. Hinzu gelangten die Innovationen längst bekannter Brands wie SHARP und HISENSE: Auf letzteren fokussieren wir im nachstehenden Beitrag.

Hisense Trichroma Laser TV: die Zukunft ist jetzt

Der Trend zu immer grösser werdenden TV-Bildschirmen nimmt weiter zu: Diese Entwicklung kombiniert der chinesische Produzent mit hochmoderner Display-Technologie, basierend auf RGB Laser-Lichtquellen, und legt damit die Messlatte zunehmen höher. Als weltweit führender Hersteller von Unterhaltungselektronik und Haushaltgeräten, ergänzt Hisense sein Premium-Entertainment-Sortiment um den Trichroma Laser TV L9G. Es handelt sich dabei um einen 4K Fernseher, der das Beste aus den Bereichen Projektion und TV vereint und statt einfarbig blauer Laserdiode mit drei solchen in den Grundfarben Rot, Grün und Blau arbeitet. Ueber einen Parabolspiegel erzeugen diese mittels eines feinen Grafikchips bis zu 3000 Lumen helle Lichtstrahlen auf einen 100 oder 120 Zoll grossen Screen. Dabei wird eine Helligkeit von bis zu 420 cd/m2 bewirkt, was die Werte von üblicherweise 350 cd/m2 bis dato herkömmlicher TVs deutlich übersteigt. Mittels rotem, grünem und blauem Laser werden damit 107% des erweiterten BT.2020-Farbraum-Standards abgedeckt. Was ein noch farbintensiveres und konstrast-reicheres Bild ermöglicht, da die drei Laser Engines eine detailliertere Farbdarstellung gewährleisten.

(Bild zVg)

Je nach Zuhause und persönlichen Vorlieben kann aus diversen Bildschirm-Optionen gewählt werden. Der L9G mit CLR Cinema Screen bietet für Nutzer, welche ein eigenes Heimkino in dunklerer Umgebung einrichten wollen, eine aussergewöhnliche Bilddarstellung auf 120 Zoll mit grossem Betrachtungswinkel. Für andere, die diesen in einem hellen Wohnzimmer aufzustellen wünschen, ist der L9G mit ALR Daylight Screen die bessere Option, weil diese Bildschirmkonfiguration eine höhere Helligkeit bietet und lästiges Umgebungslicht weitgehend eliminiert. Bei der 100 Zollgrösse kann der Bildschirm ausgewählt werden, der am besten zu Raum und Verwendungszweck passt. Inzwischen selbstverständliche Premium-Funktionen wie 40 W Dolby Atmos(R)-Sound, bieten zudem ein ausserordentliches Unterhaltungserlebnis mit raumausfüllendem Klang. HDR10/HLG-Unterstützung und eingebauter Triple Tuner inklusive DVB-T2-HD sorgen für vollkommenen TV-Genuss selbst ohne externe Hardware.

Dank MEMC-Technologie werden – mit rund 10 mal rascheren als bei herkömmlichen OLED TVs Bewegtbildern – selbst schnelle Bildabläufe wesentlich flüssiger dargestellt. Darüber hinaus ist der L9G mit der Smart TV-Nutzeroberfläche VIDAA U4 ausgestattet, mit welcher Nutzer aus mehr als 5’000 Apps wie etwa YouTube, Prime Video, Netflix und vielen mehr wählen können. Damit Verbraucher die Sprachfernbedienung nutzen und das Gerät problemlos mit anderen kompatiblen IoT-Units und Steuerungssystemen fürs Smart Home integrieren können, verfügt der L9G ausserdem über Alexa Built-In.

Fazit: All diese Features gestalten den L9G Trichroma Laser TV zu einer wirklich attraktiven Wahl für jedes Zuhause!