(Foto zVg)
Unsere Sponsoren

Mit der Musical-Komödie erscheint pünktlich zum Valentinstag der dritte Teil der erfolgreichen «Magic Mike»-Filmreihe. Um die Magie einmal mehr aufleben zu lassen, hat das Kreativteam des von Kritikern und Zuschauern gleichermassen hochgelobten Erstfilms einmal mehr kooperiert.

So kehrt Channing Tatum in seine Rolle als Mike Lane zurück, Steven Soderbergh besorgt die Regie und das Script stammt von Reid Carolin, welcher ebenso die Drehbücher der ersten beiden Filme verfasste. Die weibliche Hauptrolle wird von der klein gewachsenen Salma Hayek Pinault («House of Gucci», «Killer’s Bodyguard») gespielt. Es wird kolportiert, dass sie in dieser Filmrolle zumindest teilweise die Off- & On-Beziehung mit ihrem um viele Jahre älteren, französischen Ehemann und Milliardär François-Henri Pinault wiederspiegeln will.

Der Filminhalt

Nach längerer Auszeit kehrt Magic Mike Lane auf die Bühne zurück. Nachdem ihm ein Geschäftsabschluss nicht gelungen ist, muss er sich mittellos nun mit Barkeeper-Jobs in Florida über Wasser halten. An einer von ihm bedienten Bar unterbreitet ihm eine wohlhalbende Society Lady ein Angebot, welches er nicht ablehnen kann. In der Hoffnung, damit seinen letzten grossen Job zu begründen, reist er mit ihr nach London; allerdings nur um festzustellen, dass seine Auftraggeberin eine ganz eigene Agenda verfolgt… Alles steht auf dem Spiel, als Mike herausfindet, was sie wirklich vorhat. Wird es ihm und der von ihm zu motivierenden Gruppe heisser neuer Tänzer gegen alle konservativen Widerstände gelingen, die integrale Show durchzuziehen?

Konklusion

Ein über weite Strecken sinnlich inszenierter Spielfilm mit Sex-Appeal aus Hollywood, welcher von Warner Brothers Pictures präsentiert und weltweit vertrieben wird.

(Bild zVg)

Land:               US

Jahr:                2023

Spielzeit:         112

Genre:             Drama / Comedy

Alter:               Ab 14 Jahren

Regie:              Steven Soderbergh

Darsteller:       Channing Tatum, Salma Hayek, Caitlin Gerard, Nancy Carroll, Christie-Leigh

Emby, Gavin Spokes, Christopher Bencomo, Juliette Motamed, Carmen

Olivares

Suisa-Nr.:        1017.400