Roger Hegglin und Ralph Meyer (v.l.); Quelle: Sonio.
Roger Hegglin und Ralph Meyer (v.l.); Quelle: Sonio.
Unsere Sponsoren

Mit dem Zusammenschluss der Sonio AG, IT-System- und Service-Spezialist, und dem Full Service Provider BUSINESS IT AG entsteht einer der grössten ICT-Dienstleister im Bereich IT-Infrastruktur in der Schweiz.

Die Fusion markiert einen Meilenstein in der Geschichte beider Unternehmen und wird zu einem noch stärkeren und einflussreicheren Akteur in der hiesigen ICT-Branche führen.  Die Sonio AG vereint die drei Geschäftsbereiche Data Center Technologies, Data Management und Managed Services. Die BUSINESS IT AG ist ein Full Service Provider mit Fokus auf Hybrid Cloud, Digital Workplace und ebenfalls Managed Services. Die Bereiche ergänzen sich nebst dem komplementären Produkteportfolio der jeweiligen strategischen Partner somit ideal. Beide Unternehmen sind zudem seit mehr als 25 Jahren hervorragend etablierte Fixgrössen am Schweizer ICT-Markt und erzielen gemeinsam einen Umsatz von ca. CHF 125 Mio.

Mit dem Zusammenschluss werden Kompetenzen ergänzt und gleichzeitig die Stärken sowie die Expertise der beiden Unternehmen umfänglich genutzt. Vom breiteren Lösungs- und Produktportfolio, welches am Schweizer Markt kaum zu übertreffen ist, sollen die Kunden profitieren. Darüber hinaus den rund 150 Mitarbeitenden zukünftig eine grossartige Perspektive für die persönliche Weiterentwicklung geboten werden.

Alle bestehenden Gesellschafter bleiben weiterhin am gesamten Unternehmen, das ab dem ersten Halbjahr 2024 unter dem neuen Namen Sonio AG am Schweizer Markt auftreten wird, beteiligt. Diesen Schritt ermöglicht die Investorengruppe AH & Capital Partners und Alpha VCX, die den weiteren Ausbau des gesamten Unternehmens begleitet.

 

Wachstumschancen

Dazu erklärt Roger Hegglin, CEO der Sonio AG, und sieht enorme Wachstumschancen: «Dieser Zusammenschluss unterstreicht unsere Wachstumsambitionen am Schweizer Markt, welche wir weiterhin konsequent verfolgen werden. Dabei stehen die Bedürfnisse und die Zufriedenheit unserer Kunden sowie die Servicequalität im Vordergrund.» und Ralph Meyer, CEO der BUSINESS IT AG, fügt an: «Die beiden Unternehmen und ihre Services ergänzen sich ideal und bringen sowohl gegenüber unseren Kunden wie auch Mitarbeitenden und Partnern einen klaren Mehrwert. Das breit abgestützte Know-how der rund 150 Mitarbeitenden an den schweizweit 7 Standorten erlaubt es, unsere Kunden noch umfassender über alle Landesregionen hinaus zu betreuen.»