Sony erhält von der EISA dieses Jahr acht Awards. Bild: Sony.
Unsere Sponsoren

Sony wurde bei den Expert Imaging and Sound Association Awards (EISA) für seine Produktqualität und Innovationsleistung gewürdigt. Das Unternehmen kann sich laut einer Mitteilung insgesamt über acht Preise in vier verschiedenen Bereichen freuen.

Zu den von der EISA ausgezeichneten Produkten gehören die Vollformatkamera Alpha 7 IV, das Objektiv FE 24-70 mm F2.8 GM II, der Weitwinkelzoom FE PZ 16-35 mm F4 G, der Telezoom FE 70-200 mm F2.8 GM OSS II, die Vlog-Kamera ZV-E10, das Smartphone Xperia 1 IV, die Wireless-Kopfhörer WH-1000XM5 sowie der OLED-Fernseher XR-65A95K, wie Sony mitteilt.

EISA Vollformatkamera 2022-2023: Sony Alpha 7 IV

Diese spiegellose Vollformatkamera weise im Vergleich zu ihrem Vorgängermodell, der Alpha 7 III, in fast allen Bereichen deutliche Verbesserungen auf. Der neue rückwärtig belichtete Exmor R 33-Megapixel-CMOS-Bildsensor und der neueste BIONZ XR Bildprozessor sollen für eine brillante Bildqualität sorgen, während das verstellbare Display mit Touchscreen das Aufnehmen erleichtere, insbesondere für Filmemacher und Vlogger. Der Serienbildmodus erlaube ausgedehnte Serienaufnahmen mit 10 BpS, und der schnelle, zuverlässige Autofokus mit Echtzeit-Tracking erkenne die Augen von Menschen und Tieren. Bei Videoaufnahmen ermögliche die Kamera UHD 4K 30p über die gesamte Sensorbreite oder 4K 60p im Super-35mm-Modus. Zudem biete die Alpha 7 IV eine vielfältige Auswahl an Codecs, Creative Look-Vorlagen und Bildprofilen, darunter die bekannte S-Cinetone Farbmatrix für eine ausdrucksstarke, kinoähnliche Optik.

EISA Objektiv des Jahres 2022-2023: Sony FE 24-70 mm F2.8 GM II

Dieser lichtstarke Standard-Zoom für Vollformatkameras sei für Fotografen und Filmemacher gleichermassen geeignet. Er zeichne sich durch eine hervorragende Bildqualität mit schönem Bokeh aus und verfüge über vier schnelle, zuverlässig gesteuerte XD-Linearmotoren für den Autofokus. Das G Master Standard-Zoomobjektiv der zweiten Generation besteche durch sein kleineres Format und geringeres Gewicht; dennoch seien im Vergleich zum Vorgängermodell zusätzliche Funktionen hinzugekommen. Neben einem Blendenring, der sich stufenlos einstellen lasse, verfüge das Objektiv über einen Zoomstufenschalter, mit dem Fotografen je nach Aufnahmesituation zwischen einer lockeren und einer festen Position wählen könnten. Zwei anpassbare Fokushaltetasten gewährleisteten eine komfortable Bedienung.

EISA Foto/Video-Weitwinkelzoom 2022-2023: Sony FE PZ 16-35 mm F4 G

Das neueste Weitwinkel-Zoomobjektiv von Sony verfüge über ein Zoom-System, das von XD-Linearmotoren betrieben werde und eine extrem feine und genaue Steuerung ermögliche. Der Sichtwinkel verändere sich beim Fokussieren kaum und der Fokus werde beim Zoomen beibehalten. Der Zoom sei auch eine gute Wahl für Landschaftsfotografen, die mit leichtem Gepäck unterwegs sein möchten.

EISA Telezoom 2022-2023: Sony FE 70-200 mm F2.8 GM OSS II

Mit diesem lichtstarken Tele-Zoomobjektiv wurde laut Mitteilung das erste G Master FE 70-200 mm F2.8 von Sony rundum weiterentwickelt. Das neue optische Design gewährleiste Schärfe über den gesamten Zoombereich bis zum Bildrand. Das Autofokussystem umfasse zwei Paare von XD-Linearmotoren, die zwei Fokusgruppen ansteuerten, was eine schnellere Fokussierung ermögliche und die Schärfenachführung optimiere.

EISA Vlog-Kamera 2022-2023: Sony ZV-E10

Die Vlog-Kamera ZV-E10 sei auf Content Creator zugeschnitten, biete aber den zusätzlichen Vorteil, dass das Objektiv gewechselt werden könne. Die ZV-E10 biete einen schnellen, präzisen Autofokus mit Augenerkennung in Echtzeit. Das LC-Display mit verstellbarem Winkel sei sowohl beim Fotografieren als auch Filmen eine grosse Hilfe, einschliesslich Selfie-Aufnahmen. Bei der Videoaufzeichnung sorge das hochwertige Mikrofon mit integriertem Windschutz für einen kristallklaren Ton. Darüber hinaus unterstütze die Vlog-Kamera ZV-E10 hochmoderne Videotechnologien von 4K bis hin zu Live-Streaming.

EISA Multimedia Smartphone 2022-2023: Sony Xperia 1 IV

Das Xperia 1 IV besitze als erstes Smartphone ein Kamerasystem mit stufenlosem, echtem optischem Zoom, mit beweglichen Linsenelementen beim 85-125-mm-Teleobjektiv sowie einem fortschrittlichen Bildsensor mit 120 BpS Lesegeschwindigkeit bei allen Objektiven. Es entspreche dem heutigen Standard für professionelle Kameras, sowohl beim Fotografieren als auch bei den Videoaufnahmen mit 4K HDR 120 BpS. Ein leistungsstarker Qualcomm Snapdragon Prozessor und ein Akku mit 5.000 mAh runden die Ausstattung dieses Geräts laut Sony ab.

EISA Wireless-Kopfhörer 2022-2023: Sony WH-1000XM5

Das neue Modell mit leichtem Gehäuse und „Soft-Fit-Leder“ habe komfortable, gepolsterte Ohrmuscheln, die unerwünschte Geräusche aussen vor hielten, ohne zu viel Druck auf die Ohren auszuüben. Im Inneren befinde sich eine Treibereinheit, die speziell für Noise Cancelling entwickelt worden sei und einen hervorragenden Klang mit bemerkenswerter Detailfülle in den tiefen wie auch höheren Frequenzbereichen gewährleiste. Vier Mikrofone sorgten für kristallklare Gespräche; weitere vier Mikrofone sowie zwei Prozessoren seien für die Erkennung und Reduzierung von Aussengeräuschen zuständig.

EISA Premium-OLED-Fernseher 2022-2023: Sony XR-65A95K

Der TV sei mit einer völlig neuen QD-OLED-Panel-Technologie ausgerüstet, die auf Blaulichtdioden und einer Quantenpunkt-Schicht basiere. Das Resultat seien tiefe Schwarztöne und intensive Farben. Dafür sorge ein leistungsstarker Cognitive Processor XR von Sony. Das neue TV-Modell sei mit VRR, ALLM und 4K/120Hz-Wiedergabe auch auf Gamer bestens vorbereitet.