Blerim Rudhani, Leiter von re-useIT bei SPIE Schweiz (Foto zVg)
Unsere Sponsoren

JETZT gibt es ihn, den innovativen Service zur nachhaltigen und sicheren Wiederverwendung von ausgemusterter IT-Hardware: SPIE Schweiz, eine Tochtergesellschaft der international tätigen SPIE-Gruppe, stellt re-useIT vor!

Die SPIE-Gruppe ist unabhängig europäische Marktführerin multitechnischer Dienstleistungen im Energie- und Kommunikations-Bereich. Mit re-useIT stellt SPIE Schweiz den neuen Service zur Förderung der Wiederverwendung ungenutzter IT-Hardware vor. Das überzeugende B2B-Angebot stützt sich auf einen netz-zertifizierten Partner und erlaubt es, den Geräten einen Mehrwert zu verleihen, indem es diesen ein zweites Leben schenkt. Womit die Kreislaufwirtschaft im IT-Umfeld verstärkend aktualisiert wird.

Für nicht wenige Unternehmen ist die Ausserbetriebnahme von IT-Hardware eine ständige Herausforderung, welche oftmals zu Ineffizienz, Sicherheitsrisiken und negativen Auswirkungen auf die Umwelt führt. Zur Verlängerung des Lebenszyklus von IT-Geräten entwickelt, bietet re-useIT eine B2B-Plattform, die über ein qualifiziertes Partnernetz umfassende Dienstleistungen wie Abholung, Datenlöschung gemäss DSGVO, Aufarbeitung, Upcycling und Wiederverkauf ungenutzter oder ausgedienter IT-Hardware garantiert.

Highlights von re-useIT

Bester Marktpreis: Re-useIT ermöglicht es Unternehmen einen wettbewerbsfähigen Preis für ihre ungenutzte IT-Hardware zu erzielen und so eine Einnahmequelle zu erschliessen, welche ansonsten möglicherweise übersehen worden wäre. Indem mehrere Angebote von einem erwiesenermassen starken Partnernetzwerk eingeholt werden, sichert sich re-useIT das konkurrenzfähigste Angebot auf dem Markt.

Effizienz und Komfort: Die Dienstleistung bietet fundiertes Fachwissen im Bereich IT-Refurbishment, spart Zeit bei der Suche nach Käufern und gewährleistet eine zuverlässige und rasche Abwicklung. 

Qualifiziertes Partnernetzwerk: Dank ausschliesslicher Kooperation mit zertifizierten IT-Refurbishment-Partnern stellt re-useIT sicher, dass ausgemusterte IT-Hardware fachgerecht aufbereitet und wiederverwertet wird: Das stetig wachsende Partnernetzwerk verfügt über anerkannte Zertifizierungen, welche Compliance, Sicherheit und Transparenz entlang jedes Prozess-Schrittes gewährleisten.

Kreislaufwirtschaft: Mit re-useIT wird die Lebensdauer von Produkten verlängert; was die Bemühungen der Unternehmen für mehr Nachhaltigkeit unterstützt. 

Pierre Savoy, CEO von SPIE Schweiz: „Re-useIT führt das Erbe des Engagements von SPIE Schweiz für Innovation, Qualität und Umweltbewusstsein fort. Vor dem Hintergrund der schnellen Lebenszyklen von IT-Hardware stellen wir sicher, dass die Ressourcen in Bezug auf Wert und Einfachheit optimiert und verantwortungsvoll wiederverwendet werden.“

Generell beruht die neue Dienstleistung auf einer einfachen, aber wirkungsvollen Mission: Diese soll zu einer sinnvollerweise wiederum nachhaltigeren IT-Infrastruktur beitragen.

Hierzu Blerim Rudhani, Leiter re-useIT SPIE Schweiz: „Bei Millionen von IT-Geräten, die jährlich produziert, betrieben und irgendwann entsorgt werden, sind die Auswirkungen auf die Umwelt erschreckend. Re-useIT reagiert mit einer einfachen Lösung zur Problemlösung: Unser Service stellt sicher, dass die IT-Hardware einer ordungsgemässen Aufarbeitung unterzogen, bevor diese verantwortungsvoll in den Kreislauf zurückgeführt wird!“

http://www.spie.ch/reuse-it-de