Eric Tveter
Unsere Sponsoren

Ab heute ist wieder Bundesliga-Zeit. MySports zeigt in der Schweiz im TV alle Sky-Übertragungen der Bundesliga wie UPC-CEO Eric Tveter (Bild) mitteilt. Mit dem heutigen Eröffnungsspiel sind das alle 306 Spiele der 2. Bundesliga und ab dem 18. August 266 Spiele der Bundesliga, inklusive Konferenzen, Vorberichten und Analysen.

MySports kann bei UPC und den Distributionspartnern schon jetzt abonniert werden. Ein Tageszugang zur Bundesliga über Sky wird ab September und für die kommende Saison im Schweizer Pay-TV nur mit dem MySports Tagesticket verfügbar sein. Das Angebot von MySports umfasst die komplette Schweizer Eishockey National League, Spiele der Nationalmannschaften, die schwedische und die russische Hockey-Liga, Formel E, Beachvolleyball und vieles mehr.

 

Noch mehr Live-Sport mit der Sport App von Sky

Im Laufe dieses Jahres werden UPC und MySports-Distributionspartner wie beispielweise Quickline ihren Kunden noch mehr Unterhaltung im Sportbereich bieten. Die Unternehmen werden die Sport App von Sky auf ihren digitalen TV-Plattformen integrieren. Dazu meint Eric Tveter, CEO von UPC: „Es freut mich, dass wir unseren Kunden mit der Sport App von Sky Zugang zu weiteren Sport-Highlights wie der Champions League, Tennis, Golf und Formel 1 bieten können. In Kombination mit unseren exklusiven Eishockey-Inhalten bieten wir unseren Kunden das breiteste Spotangebot der Schweiz.“

UPC hat mit der Integration von Apps auf seinen Endgeräten bereits sehr gute Erfahrungen gemacht. „Wir verstehen uns als Content-Aggregator. Anbieter wie Sky verfügen über erstklassige Inhalte im Sport- und Unterhaltungsbereich. Mit der Integration dieser Inhalte über Apps kommen wir unserer Vision einen Schritt näher, den Kunden ein erstklassiges und einfaches TV-Erlebnis zu bieten – jederzeit und auf jedem Gerät“, so Tveter abschliessend.