Dell steigert Speicherleistung (Source: Dell)

Der Gartner Magic Quadrant 2021 für verteilte Dateisysteme und Objektspeicher stuft Dell Technologies als Leader ein. Gartner zeichnet Dell Technologies unter anderem für die Unterstützung einer Vielzahl von Anwendungsfällen und die Option zur Nutzung der Lösungen als Storage-as-a-Service aus, wie Dell mitteilt. 

Gartner prognostiziert laut Mitteilung für grosse Unternehmen bis 2026 eine Verdreifachung der Kapazität an unstrukturierten Daten, die als Datei- oder Objektspeicher On-Premises, am Netzwerkrand oder in der Public Cloud abgelegt sind. Daher suchten die IT-Verantwortlichen nach Lösungen, die ihre Anforderungen bezüglich Skalierbarkeit, Flexibilität, Lebenszyklusmanagement, einfache Verwaltung und analytische Einblicke erfüllten. Gleichzeitig erwarteten die Unternehmen den Marktforschern zufolge, Storage künftig über neue Verbrauchsmodelle erwerben zu können.

Flexibilität für viele Anwendungsfälle

Im aktuellen Gartner Magic Quadrant für verteilte Dateisysteme und Objektspeicher wurden die Dell EMC PowerScale- und ECS-Storagesysteme bewertet und Dell Technologies als Leader mit der höchsten Gesamtbewertung ausgezeichnet. Dell EMC PowerScale und ECS sollen ein einfaches Management, mehr Leistung und Flexibilität für nahezu alle Anwendungsfälle bieten – unabhängig vom Speicherort. Unternehmen seien damit nicht nur in der Lage, ihre Daten zu verwalten, zu schützen und dabei Speichersilos zu vermeiden, sondern auch in kürzester Zeit aus den Datenbergen wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen und so Innovationen voranzutreiben.

«Die erneute Auszeichnung als Leader im Gartner Magic Quadrant für verteilte Dateisysteme und Objektspeicher ist ein grosses Privileg. Sie ist ein Beweis für unser Commitment, unseren Kunden kosteneffiziente, skalierbare und flexible Speicherplattformen zur Verfügung zu stellen, damit sie echte Innovationen aus ihren Daten herausholen und bessere Geschäftsergebnisse erzielen können. Wir hoffen, dass wir damit einige der grössten Herausforderungen unserer Zeit lösen und das Leben der Menschen weltweit verbessern können», erklärt Dennis Scheutzel, Director Germany Unstructured Data Solutions bei Dell Technologies.